Va’ pensiero – Den Sternen entgegen
Lasst uns hier auf der Welt in Frieden leben.
Va’ pensiero – Auf all unsren Wegen
Wird die Kraft unserer Träume allein unsterblich sein.

Liebe lebt, Gedanken sind frei, Sie fliegen himmelweit
hoch hinaus über Mauern aus Tränen und Einsamkeit.

Va’ pensiero – Auf all unsren Wegen
Wird die Kraft unserer Träume allein unsterblich sein.

Irgendwann ganz bestimmt führt unser Weg endlich ans Ziel,
Und wir gehn Hand in Hand in das Morgen
Irgendwann ganz bestimmt glaubt diese Welt an ein Gefül,
dafür ist kein Weg zu weit kein Traum zu viel.

Liebe lebt un Gedanken sind frei,
denn die Sehnsucht geht niemals vorbei.

Va’ pensiero – Auf all unsren Wegen
wird die Kraft unserer Träume allein unsterblich sein.

Sehnsucht geht nie vorbei und Gedanken sind frei.
Und kein Weg ist zu weit, denn Gedanken sind frei,
denn Gedanken sind frei.